Gästebuch!
Einträge: 23 | Aufrufe: 6425
Eintragen



 
Johanna Lentz schrieb am 07.11.2012 - 09:41 Uhr

Hallo,
vielen Dank für Ihren Gästebucheintrag auf meiner HP. Ich habe mich sehr darüber gefreut und freue mich auch immer über nette Begegnungen unterwegs.
Sicherlich sieht man sich bald wieder!
Liebe Grüße,
Johanna Lentz


HomepageE-Mail

Jenny schrieb am 30.05.2012 - 21:40 Uhr

Feedback zu Selma
Wir haben draußen fleißig mit dem Futterdummy geübt - inzwischen apportiert sie ihn schon recht oft. Ich glaube, das tut ihrem Selbstbewusstsein gut und verschafft ihr Erfolgserlebnisse.
Denn parallel dazu hat sich - ganz von allein - die Situation beim Hinausgehen und auf der Straße sehr entspannt. Aus der Tür geht sie jetzt beinah ungerührt und auf der Straße zieht sie zwar punktuell, lässt sich aber problemlos wieder an meine Seite rufen.
Und sie bewegt sich immer mehr im Haus - inzwischen mussten wir sie beim Essen schon auf ihren Platz schicken, weil sie etwas lästig wurde.
Der Abendfressen-Napf (Knochen sind etwas schwierig im Futterbeutel) wandert quer durchs Wohnzimmer und sie traut sich schon auf 1 1/2m auf die böse Terassentür heran.


E-Mail

Michaela Hanuschke schrieb am 08.11.2011 - 11:36 Uhr

Hallo Iris,
heute war es nun soweit. Butch war heute ganz auf sich allein gestellt. Michi und ich sind zur Arbeit gefahren und um 07:30 Uhr ist Anne zur Schule gegangen. Und Butch war allein zu Hause und war ruhig. Du hast richtig gelesen, er war ruhig. Er hat nicht gebellt. Meine Schwiegermutter und unsere Oma wohnen ja wie du weißt im gleichen Haus.
Die beiden konnten es auch kaum glauben und haben sich gegenseitig angerufen um zu hören ob der andere irgendetwas von Butch hört, weil sie es gar nicht glauben konnten. So gegen 09:15 Uhr hat Butch dann allerdings leise angefangen vor sich hin zu weinen, sodaß meine Schwiegermutter ihn aus seiner misslichen Situation gerettet hat. Das hatten wir vorher aber auch besprochen, denn ich finde das war schon ein riesen Fortschritt und eine große Leistung für unseren kleinen Kerl. Ich bin sooo stolz auf ihn. Das kannst du dir ja sicher denken.
Wir sind super glücklich dich über Frau Dr. Hartmann kennen gelernt zu haben und das ich den Schritt getan habe den Trainer zu wechseln. Wir sind froh das du uns immer mit Rat und Tat zur Seite stehst und dir immer wieder neue Sachen ausdenkst, wie alles noch besser klappen kann. Du bist nicht nur Trainerin, nein du bist eine echte Freundin für uns geworden. Danke !!!
Michaela, Anne und Butch


E-Mail

Annette schrieb am 17.10.2011 - 11:38 Uhr

Hallo Iris, vielen, vielen Dank für das tolle Seminar mit Sabine! Antje und ich haben uns in Eurer Mitte sehr wohl gefühlt und konnten sooooooooooooo viel mitnehmen - einfach nur klasse!


E-Mail

Karin schrieb am 22.09.2011 - 09:33 Uhr

Annika und ich haben beider die Tage im Wald getroffen, Lola hat an diesem Tag besonders gut gehört und Annika meinte nur: Wir haben einen super Hund dank Iris, wir reden ruhig und nicht mehr ständig auf Lola ein (Wir versuchen es wenigstens) und dank der erlernten Zeichen, kann Lola auch so viele Dinge nur auf Handzeichen. Annika hat Lola auch ein paar Spielereien gelernt, so kann sie jetzt nach beiden Seiten eine Rolle und bringt mir auch aus der Küche z.B. Tempotaschentücher, das macht allen immer viel Spaß. Noch einmal vielen Dank für Deine Hilfe und liebe Grüße aus Remscheid Karin


E-Mail

Karin schrieb am 17.09.2011 - 19:19 Uhr

Jogger, Radfahrer und andere Hunde stellen auch keine besondere Herausforderung mehr da. Natürlich hat Lola auch immer noch ihren Dickkopf, aber wir, besonders Annika, gehen mit viel Ruhe und Gelassenheit dann dagegen an und mittlerweile sind es auch nur noch kurze Versuche.
Am Wochenende will Annika Lola mal wieder eine Fährte legen, das macht beiden viel Spaß.
Im Moment stellen wir gerade fest, wie viel Lola schon mit 6 Monaten konnte, meine Schwester hat einen Dackel von 7 Monaten und mich immer belächelt, weil ich bei Dir war. Da wir ja immer Hunde hatten, braucht sie keine Hundeschule. Bisher kann der kleine Kerl leider noch nichts, weder Sitz noch Bleib. Wenn man ins Haus kommt, kommt erst der Hund und dann der Rest und alles Mögliche wird zerbissen, gestern die Brille meines Schwagers.


E-Mail

Karin schrieb am 15.09.2011 - 10:00 Uhr

Hallo Iris,
ich wollte mich doch noch mal melden und Dir für Deine Hilfe danken.
Nach Urlaub und einem kurzen Krankenhausaufenthalt (Platte musste raus), bin ich jetzt wieder voll einsatzfähig.
Lola und ich sind jeden Tag 2 x 1 Std hier im Wald und sie hört ganz prima, sie bleibt schön auf dem Weg und jagt auch keine Vögel mehr.
An der Leine geht sie mittlerweile am Halsband super gut. Am Geschirr zieht sie nach wie vor, aber das brauchen wir auch fast nur noch fürs Auto.
Deine Hilfe bei der Erziehung hat mir sehr viel gebracht, da ich jetzt auch die Körpersprache von Lola besser erkennen kann.


E-Mail

Katrin und David mit Emmy schrieb am 16.06.2011 - 11:55 Uhr

So liebe Iris, das wird wahrscheinlich ein längerer Eintrag hier von uns Smilie
Als wir dich kennen gelernt haben, hatten wir einen Hund, der Tapeten, Laptopkabel, Kugelschreiber und sonstige Bestandteile unserer Wohnung zerlegt und aufgefressen hat.
Wir waren richtig verzweifelt und wussten nicht mehr weiter mit unserem kleinen Tyrannen.
Daraufhin haben wir dich zur Hilfe gerufen und bekamen das erste mal praxisnahe Tipps um Emmy ihre Grenzen auf zu zeigen. Seitdem gings mit Emmy nur noch besser. Endlich haben wir gelernt, wie man so einen kleinen Aussie beschäftigt. Du bist bis heute immer bemüht dir Sachen auszudenken, um uns (und Emmy ;-) ) bei Laune zu halten. Wir haben schon so viel neues ausprobiert: Hühnerbrühe verfolgt, Futterbeutel in und um Bäumen gesucht, durch Tunnel gejagt und über Hürden gehüpft.
Trotz der ganzen Action, bekamen wir immer alles erklärt und konnten jede Frage stellen.

Und wie Emmy das ganze findet wissen wir ja .... :-) ..... sie fängt an zu lachen, wenn wir zur Gruppenstunde kommen :-)

Liebe Grüße und danke für deine Hilfe!

Katrin, David und Emmy


E-Mail

Herbert Kleinsorge schrieb am 10.06.2011 - 10:12 Uhr

Hallo ihr beiden!
Eure Homepage ist gut und die Texte sehr schön und locker geschrieben.

Gruß Herbert


HomepageE-Mail

Anja Krahl schrieb am 25.05.2011 - 18:42 Uhr

Hallo Ihr Drei,

da habe ich Eure Seite gelesen und aufgesogen. Toll, was Ihr hier auf die Beine gestellt habt.

Jetzt möchte ich nur wieder einen Hund haben... ;-)..

Alles Liebe und Gute
Anja


E-Mail

 
Seiten:
- 1 - 2 - 3 -
Zurück  Weiter

Highspeed SSD Webspace bzw. Webhosting für Profis powered by Abonda.de
Hol Dir dein eigenes gratis Gästebuch!
Bitte aktiviere JavaScript!